Biografie Mona El Naggar

zurück



©
Mona El Naggar studierte Volkswirtschaftslehre an der Georgetown University in den USA, bevor sie 2003 in ihr Heimatland Ägypten zurückkehrte, um für den Arabic Radio Service der BBC zu arbeiten. Anschließend war sie sieben Jahre als  Journalistin für die New York Times in Kairo tätig. Sie berichtete über die komplexen sozialen und politischen Probleme in den arabischen und muslimischen Ländern von Nordafrika bis zum Persischen Golf. Als der arabische Frühling in Ägypten  explodierte, reiste sie nach New York, um am Institut für Journalismus Dokumentarfilm zu studieren. Seitdem geht sie mit der Kamera den Themen nach, die sie interessieren und faszinieren so wie das Innenleben der ägyptischen Muslimbruderschaft, das sie in ihrer Dokumentation ISTISLAM porträtiert.


Filmografie (Auswahl) zu Mona El Naggar


ISTISLAM
2012
Regie