Credits

back

Title:

NDEYSAAN (LE PRIX DU PARDON)

Title German:DER PREIS DER VERGEBUNG
Title English:THE PRICE OF FORGIVENESS
Title French:LE PRIX DU PARDON
Country:Senegal; Frankreich 2002
Format:DVD, 35 mm
Colour:Colour
Language:OF m. dt. UT
Sound:Dolby Digital
Length:91 Minutes
Film series:Africa goes Veedel, JvE Special 2004, JvE Special 2003


Director :Wade, Mansour Sora
Screenplay:Wade, Mansour Sora
Cinematography:Larrieu, Pierre Oliver
Editing:Billette, Christian
Music:Diop, Wasis
 Ehrlich, Loy
Sound:Catois, Pierre
  
Cast:Kounde, Hubert
 Ndiaye, Alioune
 Niang, Rokhaya
 Seck, Gora
 Sene, Nar
Producer:Wade, Mansour Sora
Production company:Les Films du Safran
 Banfilm



Storyline



©
Their love for the beautiful Maxoy has divided two friends Mbanik and Yatma in a Senegalese fishing village. However, Yatma pays a high price for his murderous acts of jealousy. A moving drama about friendship and betrayal.


Comment


Der Film beruht auf einer traditionellen Legende aus vorkolonialer Zeit: Ein Griot, ein afrikanischer Erzähler, führt in die Geschichte ein, die von Mut und Eifersucht, Neid und Stolz, Schuld und Sühne berichtet. Spannung erwächst vor allem aus den Beziehungen der Personen, deren Gesichter oft in Großaufnahmen zu sehen sind. Kraftvolle Farben, die traditionelle Musik von Wasis Diop unter Mitwirkung von Youssou N’Dour und das Spiel der Darsteller, allen voran Rokhaya Niang als Maxoy, verleihen dem Film Dichte und Authentizität.

FESPACO Ouagadougou 2003: Preis für die beste Filmmusik
Prix du Public, Fribourg 2002

  • Filmstill