Biografie Lemohang Jeremiah Mosese

zurück



©
Lemohang Jeremiah Mosese ist 1980 geboren und in Lesotho aufgewachsen. Er nahm 2011 am Berlinale Talent
Campus teil, realisierte die Kurzfilme MOSONNGOA / MOCKED ONE (2014) und BEHEMOTH OR THE GAME OF GOD
(2015) und lebt inzwischen im Exil in Berlin. MOTHER, I AM SUFFOCATING. THIS IS MY LAST FILM ABOUT YOU.,
sein erster abendfüllender Film, lief im Forum der Berlinale 2019. Mosese nimmt damit auch cineastisch Abschied
von seinem Herkunftsland: „In meinen früheren Arbeiten habe ich ein gottähnliches Bild meines Landes bzw. des
afrikanischen Kontinents ganz allgemein aufrechterhalten. Aber in diesem Film habe ich revoltiert. Ich zeige mit
dem verdammenden Finger auf meine ‚Mutter‘. Ich bin zugleich Richter und Gericht. Es ist äußerst schmerzhaft,
gegen sich selbst und die eigenen Ideale anzugehen, aber ich musste dieses Haus niederbrennen und als Außenseiter
auf Afrika blicken.“ (www.arsenal-berlin.de)


Filmografie (Auswahl) zu Lemohang Jeremiah Mosese


MOTHER, I AM SUFFOCATING. THIS IS MY LAST FILM ABOUT YOU.
2019
Regie

MOSONNGOA
2013
Regie