Biografie Teddy Goitom

zurück



©
Teddy Goitom hat Vorfahren in Äthiopien und Eritrea und ist in Schweden aufgewachsen. Als Produzent und Regisseur hat er Preise gewonnen, als sozialer Aktivist verfügt er über zwei Jahrzehnte Erfahrung. Schon 1998 gründete er „Stocktown“, eine kulturelle Plattform, die das Ziel verfolgt, kreativ Tätigen jenseits des Mainstreams ein Forum zu bieten. „Stocktown“ produziert Kunstaustellungen, Filmfestivals, Musikdokumentationen und Onlineformate. 2011 kreierte Teddy Goitom ein Videomagazin (www.stocktown.com), das er seitdem als Chefredakteur betreut und das inzwischen über zwei Millionen Follower  weltweit erreicht.
Goitoms jüngste Produktion AFRIPEDIA ist eine Dokumentarserie in fünf Teilen. Sie portraitiert die Generation junger kreativer AfrikanerInnen von heute, die gängige Vorurteile und stereotype Vorstellungen von Afrika herausfordert.


Filmografie (Auswahl) zu Teddy Goitom


AFRIPEDIA GHANA
2015
Regie

AFRIPEDIA SENEGAL & IVORY COAST
2015
Regie

AFRIPEDIA KENIA
2015
Regie

AFRIPEDIA ANGOLA
2015
Regie

AFRIPEDIA SOUTH AFRICA
2015
Regie