Biografie Dane Lewis

zurück



©
Dane Lewis ist Direktor von J-FLAG, der ersten Menschenrechtsorganisation in Jamaika, die sich für verfolgte Lesben, Schwule, Bi- und Transsexuelle einsetzt. J-FLAG wurde am 10. Dezember 1998 gegründet, und Lewis arbeitete dort von Anfang an ehrenamtlich mit. Ausgangspunkt für sein Engagement war die Tatsache, dass er 1996 selbst Opfer eines homophoben Angriffs war und danach entschied, dass es an der Zeit war, seinen Beitrag im Kampf für Gleichstellung zu leisten. Heute leitet er ein achtköpfiges Team, das sich auf unterschiedliche Weise für die Rechte von LGBTI in Jamaika einsetzt. Dazu gehören Initiativen zur Reform diskriminierender Gesetze, Unterstützung von Betroffenen, öffentliche Kampagnen und die Dokumentation von Verfolgungen. Mit Betroffenen hat er darüber hinaus eine Video-Kampagne für die Rechte der LGBTI-Community in Jamaika initiiert. Sie trägt den Titel WE ARE JAMAICANS und ist auf YouTube zu sehen.


Filmografie (Auswahl) zu Dane Lewis