Biografie Klaus Jetz

zurück



©
Klaus Jetz arbeitete als Journalist mit Schwerpunkt Lateinamerika, als Übersetzer für spanische und lateinamerikanische Literatur und war an einem Media-Watch-Projekt der Heinrich-Böll-Stiftung beteiligt, bevor er 1995 Pressesprecher des Lesben-und Schwulenverbands in Deutschland (LSVD) in Köln und Berlin wurde. Seit 2004 ist er Geschäftsführer des LSVD, seit 2007 auch verantwortlich für die Hirschfeld-Eddy-Stiftung des Verbandes, die sich für die weltweite Respektierung der Menschenrechte unabhängig von der sexuellen Identität einsetzt. Er hat zahlreiche Artikel zum Thema veröffentlicht (so z.B. „zum arabischen Frühling aus schwuler Sicht“).


Filmografie (Auswahl) zu Klaus Jetz