Biografie Raoul Peck

zurück



©
Raoul Peck wurde 1953 in Port-au-Prince auf Haiti geboren. Da sein Vater eine Stelle im früheren Belgisch-Kongo annahm, lebte die Familie einige Jahre in Kinshasa. Nach langen Aufenthalten in Zaire, Frankreich, USA und Deutschland beendete Peck sein Studium an der Deutschen Film- und Fernsehakademie in Berlin. Er ist zudem ausgebildeter Wirtschaftsingenieur, Journalist und Photograph. Mit einem Dokumentar- und einem Spielfilm zu Lumumba, dem ersten Präsidenten des unabhängigen Kongo hat sich Peck intensiv mit seiner afrikanischen Heimat auseinander gesetzt, während er auf Haiti zwischenzeitlich in die Politik eingestiegen und als Kulturminister tätig war.


Filmografie (Auswahl) zu Raoul Peck


MEURTRE A PACOT
2014
Regie

MOLOCH TROPICAL
2009
Regie, Drehbuch

SOMETIMES IN APRIL
2005
Regie, Drehbuch

LUMUMBA
2000
Regie, Drehbuch

L'HOMME SUR LE QUAIS
1993
Regie, Drehbuch

LUMUMBA: LA MORT DU PROPHÈTE
1990
Regie, Drehbuch, Schnitt, Produzent

HAITIAN CORNER
1988
Regie, Drehbuch

LEUGT
1983
Regie

MERRY CHRISTMAS DEUTSCHLAND
1968
Regie