Biografie Adolf El Assal

zurück



©
«Yes! That’s Us» ist der Name eines Kollektivs aus Kampala, der Hauptstadt Ugandas, das bei dem Spielfilm Divizionz gemeinschaftlich Regie geführt hat. Das Kollektiv wurde 2002 von den Künstlern Donald Mugisha, Rogers Wadada, Alex Ireeta und Senkaaba «Xenson» Samson gegründet. Ihnen geht es nicht darum, persönlich Karriere zu machen, sondern ihre kollektiven Arbeiten «für sich sprechen zu lassen». Seit 2001 produziert «Yes! That’s Us» Musikvideos und Kurzfilme. Dabei arbeitet die Gruppe auch mit Musikern und Künstlern aus anderen ostafrikanischen Ländern zusammen.
Für ihren Film 610 erhielt das Kollektiv auf dem Internationalen Filmfestival in Kampala den «Goldenen Impala».

Adolf El Assal fungierte bei den Dreharbeiten zu Divizionz als Executive Producer. Im ägyptischen Alexandria geboren, arbeitet er heute als Regisseur und Produzent in Luxemburg.


Filmografie (Auswahl) zu Adolf El Assal