Biografie Mahmoud Ben Mahmoud

zurück



©
Mahmoud Ben Mahmoud wurde 1947 in Tunis geboren. Er studierte Film in den 1970er Jahren am „Institut National Supérieur des Arts du spectacle et des techniques de diffusion“ in Brüssel. Er ist der Autor mehrerer Dokumentarfilme, darunter ONE  THOUSAND AND ONE VOICE (2001). Als Drehbuchschreiber und Regisseur realisierte er die Spielfilme CROSSINGS (1982), CHICH KHAN (1992) und GRENADINE SIESTAS (1999), die alle bei internationalen Filmfestivals ausgezeichnet wurden. LE PROFESSEUR ist sein vierter Spielfilm. Seit 1988 lehrt Mahmoud Ben Mahmoud Drehbuchschreiben an der Freien Universität Brüssel.


Filmografie (Auswahl) zu Mahmoud Ben Mahmoud


AL OUSTADH
2012
Regie