Credits

zurück

Titel:

ANDALUCIA

Produktionsland: Frankreich 2007
Format: 35 mm
Sprachfassung: OF m. engl. UT
Länge:94 Minuten
Filmreihe:Jenseits von Europa X


Regie:Gomis, Alain
Drehbuch:Gomis, Alain
Kamera:Chamaillard, Benoît
Schnitt:Rouaud, Fabrice
Musik:Capellas, Xavier
  
Darsteller:Dhem, Bass
 Guesmi, Samir
 Mbengue, Djolof
 Zingg, Delphine
Produzent:Berthomeau, Anne-Cécile
Produktionsfirma:Mille et Une Productions



Inhalt



©
Yacine ist ein 30jähriger Sozialarbeiter algerischer Abstammung und lebt in Paris. Er wechselt seine Jobs fast noch schneller als seine Beziehungen und hat sich in dem Caravan, in dem er wohnt, sein eigenes kleines Universum geschaffen. Er hat viele Träume, aber wenige Möglichkeiten, sie zu realisieren. Oft irrt er deshalb rastlos umher, auf der Suche nach seiner Identität und seiner Position in der Gesellschaft. Die Begegnung mit einem Jugendfreund bewegt ihn schließlich zu einer Auseinandersetzung mit seiner Herkunft und zu einer Reise nach Andalusien.


Bemerkung zum Film


Alain Gomis erzählt Yacines Geschichte nicht gradlinig und eindimensional, sondern vermittelt mit poetischen Bildern und assoziativen Schnitten ein Gefühl für den Charakter und die Zerrissenheit seines Protagonisten: "Mir war klar, dass Yacine zwar einerseits durchgehend im Mittelpunkt der Handlung stehen sollte, aber ich mit einer klassischen Erzählform seiner  Persönlichkeit nicht gerecht werden würde. Schließlich offenbart sich diese weniger in den großen Momenten des Lebens, als in denen dazwischen, in den Übergängen von einer Begebenheit zur nächsten. Deshalb habe ich diesen Film wie ein Musikstück angelegt und versucht, auf Zwischentöne zu hören und zu achten."

Der Film lief auf zahlreichen internationalen Filmfestivals von Venedig über Rotterdam bis Jerusalem und Chicago und brachte dem Hauptdarsteller Sami Guesmi mehrere Preise für seine herausragende schauspielerische Leistung ein.
Le film a été projeté dans de nombreux festivals internationaux de cinéma, de Venise à Chicago, en passant par Rotterdam et Jérusalem, et a valu à Samir Guesmi, l’acteur principal, de nombreux prix pour son interprétation hors du commun.

  • Filmplakat