Credits

zurück

Titel:

GUELWAAR

Produktionsland: Senegal 1992
Farbe:Farbe
Sprachfassung: OF m. dt. UT
Länge:105 Minuten
Filmreihe:Jenseits von Europa III


Regie:Sembène, Ousmane
Drehbuch:Sembène, Ousmane
Kamera:Gentil, Dominique
Schnitt:Debril, Marie-Aimée
Musik:Maal, Baba
Ton:BÂ, Moctar Ndiouga
  
Darsteller:Camara, Abou
 Doss, Thierno Ndiaye
 Seck, Omar
Produzent:Perrin, Jacques
 Sembène, Ousmane
Produktionsfirma:Filmi Doomireew
 Channel 4 Television Corporation
 France 3 Cinéma
 Westdeutscher Rundfunk (WDR)



Inhalt



©
GUELWAAR ist die Geschichte einer vertauschten Leiche, die Streitigkeiten zwischen einer christlichen und einer muslimischen Familie auslöst. Die makabre Story ist für Ousmane Sembène nur die Fläche, auf der er das fehlende Selbstvertrauen afrikanischer Gesellschaften reflektiert. Der Film ist das politische Vermächtnis des Regisseurs, ein Aufruf an die Menschen Afrikas, sich auf die eigenen Kräfte zu besinnen und gegen die falsche Hilfe zu kämpfen, die - das wird hier klar benannt - aus Europa und den USA kommt. Der kleine Aufstand, in dessen Verlauf die Getreidesäcke auf die staubige Straße entleert werden, soll erst der Anfang sein.

  • Filmplakat
  • Filmstill