Credits

zurück

Titel:

POISSON D´OR, POISSON AFRICAIN

Titel engl.:GOLDEN FISH, AFRICAN FISH
Produktionsland: Senegal 2018
Format: digital
Farbe:Farbe
Sprachfassung: OF frz./engl./Wolof m. engl. UT
Länge:60 Minuten
Filmreihe:17. Afrika Film Festival


Regie:Diop, Moussa
 Grand, Thomas
  


Gast: 17. Afrika Film Festival
Diop, Moussa
Grand, Thomas


Inhalt


Das Dorf Kafountine an der senegalesischen Atlantikküste hat sich zu einem regionalen Zentrum der nicht industriellen Fischerei entwickelt. Unter härtesten Bedingungen verdienen sich dort rund 15.000 Menschen täglich ihren meist kargen Lebensunterhalt – sei es auf den Fischerbooten, als Träger für Fischkisten, in der Fischverarbeitung oder in der Räucherei. Die Arbeit wird von Hand erledigt, ist körperlich anstrengend und die Arbeiter an den Räucheröfen bekommen so viel Rauch in die Augen, dass die Erblindungsgefahr sehr hoch ist. Trotzdem versuchen die Menschen mit ihrer Arbeit zur Ernährungssicherheit in zahlreichen afrikanischen Ländern beizutragen, auch wenn die Konkurrenz durch europäische Trawler und chinesische Fischfabriken stetig steigt. Der Film wirft einen unvoreingenommenen Blick auf eine Situation, die weitaus komplexer ist, als sie einem Außenstehenden auf den ersten Blick erscheinen mag.