Credits

zurück

Titel:

THE GIANT IS FALLING

Produktionsland: Südafrika 2016
Format: digital
Bildformat: 16:9
Farbe:Farbe
Sprachfassung: OF m. dt. UT
Länge:77 Minuten
Filmreihe:15. Afrika Film Festival


Regie:Desai, Rehad
Drehbuch:Desai, Rehad
Kamera:Hofmeyr, Nic
  
Produzent:Desai Keiper, Zivia
 Desai, Rehad



Inhalt



©
Der Film dokumentiert die zentralen politischen Auseinandersetzungen der vergangenen Jahre in Südafrika, die den Niedergang des African National Congress (ANC) markieren. Dazu gehört das Marikana-Massaker im August 2012, bei dem 34 streikende Minenarbeiter von Polizeitrupps der ANC-Regierung erschossen wurden. Rehad Desai hat dieses historische Ereignis in seinem Film MINERS SHOT DOWN (2013) bereits ausführlich dokumentiert. In seinem neuen Film nimmt er erneut Bezug darauf und zeigt, dass der ANC damit nicht nur die engen Beziehungen zu den Gewerkschaften untergrub, die er als Befreiungsbewegung unter Nelson Mandela aufgebaut hatte, sondern inzwischen auch Studenten gegen sich aufgebracht hat, die unter dem Motto #FeesMustFall gegen Studiengebühren protestieren. Mit entlarvenden Aufnahmen offenbart der Film die zynische Selbstherrlichkeit des korrupten Präsidenten Jacob Zuma, der für den Verfall des ANC und dessen dramatische Verluste bei den letzten Wahlen hauptverantwortlich ist. Er stellt auch Oppositionsbewegungen vor, die den unhaltbaren Status quo aktuell zu überwinden versuchen.
  • Filmstill
  • Filmstill
  • Filmstill