Credits

zurück

Titel:

GOOD LUCK SAM (GOOD LUCK ALGERIA)

Produktionsland: Algerien, Frankreich, Belgien 2016
Format: DCP
Bildformat: 16:9
Farbe:Farbe
Sprachfassung: OF m. engl. UT
Länge:90 Minuten
Filmreihe:15. Afrika Film Festival


Regie:Bentoumi, Farid
Drehbuch:Bentoumi, Farid
 Macé, Gaëlle
Kamera:Dumas, Isabelle
Schnitt:Bouzy, Jean-Christophe
Musik:Foster, Robin
  
Darsteller:Belkebla, Fadila
 Bouajila, Sami
 Gastambide, Franck



Inhalt



©
Samir lebt als ältester Sohn eines algerischen Migranten in Frankreich. Zum Herkunftsland seiner Familie, Algerien, hat er kaum noch einen Bezug, obwohl seine Eltern dorthin zurückgekehrt sind. Er betreibt eine kleine Firma und steckt viel Zeit und Geld in die Entwicklung besonders hochwertiger Ski. Doch er hat mehr technische als betriebswirtschaftliche Fähigkeiten und als die erwarteten Aufträge für seine High Quality Skiausrüstungen ausbleiben, steht seine Firma vor dem Konkurs. Um sie zu retten, kommt Samirs Geschäftspartner Stephane auf einen skurillen Einfall: Er schlägt Samir vor, bei den Olympischen Winterspielen für Algerien als Skilangläufer an den Start zu gehen, um für die Produkte der gemeinsamen Firma zu werben. Aber dafür muss sich Samir erst einmal mit den Sportfunktionären im Herkunftsland seiner Familie auseinandersetzen.
Die wunderbar leicht erzählte und mehrfach preisgekrönte Komödie wirkt wie ein modernes Märchen und beruht doch auf einer wahren Begebenheit aus der Familie des Regisseurs Farid Bentoumi: Sein Bruder Noureddin war 2006 in Turin tatsächlich der erste Algerier, der jemals an einem Skiwettbewerb bei Olympischen Winterspielen teilnahm.