Credits

zurück

Titel:

ZAINEB HATES THE SNOW

Produktionsland: Tunesien 2016
Format: digital
Bildformat: 16:9
Farbe:Farbe
Sprachfassung: OF m. engl. UT
Länge:94 Minuten
Filmreihe:15. Afrika Film Festival


Regie:Ben Hania, Kaouther
Drehbuch:Ben Hania, Kaouther
Schnitt:Ben Rachid, Nadia
 Lajus, Samuel
  
Produzent:Attia, Habib



Inhalt



©
Zaineb ist ein neunjähriges tunesisches Mädchen, das ihren Vater bei einem Autounfall verliert. Sie hat den Schmerz kaum verarbeitet, da folgt ein neuer Schock: Ihre Mutter trifft ihre Jugendliebe, einen inzwischen geschiedenen Mann, der mittlerweile in Kanada lebt. Zaineb ist entsetzt, einen neuen Stiefvater serviert zu bekommen, und fürchtet, nach Kanada umziehen zu müssen. Aber genau das passiert. Zaineb muss sich von ihren Schulkameraden verabschieden und in einem fremden Land ein neues Leben mit neuer Stiefschwester beginnen.
Regisseurin Kaouther Ben Hania ist die Cousine von Zainebs Mutter und hat mit ZAINEB TAKRAHOU ETHELJ (ZAINEB HATES THE SNOW) ein faszinierendes Porträt der Adoleszenz geschaffen. Über Jahre hinweg begleitet sie die Tochter ihrer Cousine und dokumentiert mit großer Leichtigkeit deren turbulenten Sprung in eine neue Welt mit einer anderen Kultur und Religion. (International Documentary Film Festival, IDFA 2016, Amsterdam)

  • Filmstill