Credits

zurück

Titel:

AYANDA

Produktionsland: Südafrika 2015
Format: digital; DCP
Farbe:Farbe
Sprachfassung: OF m. dt. UT
Länge:105 Minuten
Filmreihe:14. Afrika Film Festival


Regie:Blecher, Sara
Drehbuch:Trish Malone
Kamera:Kovel, Jonathan
Schnitt:Costaras, Nicholas
  
Darsteller:Mamabolo, Jafta
 Moguvhani, Fulu
 Moshesh, Nthati
Produzent:Blecher, Sara
 Pheto, Terry



Inhalt



©
Autos, schmierige Overalls und Geschlechterklischees – nach dem Tod ihres Vaters versucht die 21-jährige Ayanda dessen Autowerkstatt über Wasser zu halten. Doch das Geschäft läuft nicht und Ayandas Onkel droht damit, die Garage zu verkaufen. Um das Erbe ihres Vaters zu retten, ersinnt Ayanda eine neue Geschäftsidee: Gemeinsam mit ihrem Freund David will sie Oldtimer sanieren und weiterverkaufen. Ihr Ideenreichtum steht für ein modernes Südafrika, in dem auch Frauen ihre kreativen Stimmen erheben.
2015: Eröffnungsfilm des Durban International Film Festivals & Spezialpreis der Jury beim Los Angeles Film Festival.