Credits

zurück

Titel:

CEDDO

Titel engl.:THE OUTSIDERS
Produktionsland: Senegal 1976
Farbe:Farbe
Sprachfassung: OF m. dt. UT
Länge:120 Minuten
Filmreihe:15. Afrika Film Festival


Regie:Sembène, Ousmane
Drehbuch:Sembène, Ousmane
Kamera:Caristan, Georges
Schnitt:Eymon, Florence
Musik:Dibango, Manu
Ton:Mbow, El Hadji
  
Darsteller:Diagne, Ismaila
 Ndiaye, Tabara
 Sembène, Ousmane
Produzent:Vieyra, Paulin Soumanou
Produktionsfirma:Films Domireew



Inhalt



©
CEDDO beschäftigt sich mit einem wenig bekannten Kapitel afrikanischer Geschichte: der gewaltsamen Kolonisierung großer Teile Schwarzafrikas durch den Islam. Hauptpersonen dieses meisterhaft orchestrierten Films sind der "Imam", der die Macht in einem Dorf usurpiert, und eine schwarze Prinzessin, die sich seinem Regime nicht beugt. Im Hintergrund stehen die weißen Sklavenhändler, die gleichzeitig Waffenlieferanten sind. "Ceddo gehört zu den Filmen des schwarzen Kontinents, die ein authentisches afrikanisches Sujet behandeln und gleichzeitig den Rang großer Kunst beanspruchen können". (U. Gregor, Geschichte des modemen Films)


Bemerkung zum Film


War unter Präsident Léopold Sédar Senghor bis 1984 verboten.
Banned in Senegal until 1984.
Interdit au Sénégal (par Léopold Sédar Senghor) jusqu`en 1984.
  • Filmplakat 2
  • Filmstill
  • Filmstill
  • Filmstill