Credits

zurück

Titel:

NGOR, L`ESPRIT DES LIEUX

Produktionsland: Senegal 1994
Format: 35 mm
Farbe:s/w
Sprachfassung: OF m. engl. UT
Länge:91 Minuten
Filmreihe:Jenseits von Europa IV


Regie:Ndiaye, Samba Félix
Drehbuch:Ndiaye, Samba Félix
Kamera:Diokiiane, Bara
 Lev, Long
Schnitt:Sanchez, Jean-Pierre
Ton:Cissokho, Alioune Badara
  
Produktionsfirma:Almadies Films
 CAP VERT PRODUCTION



Inhalt



©
Eine Liebeserklärung in sanften Bildern an den Ort, in dem der Dokumentarfilmer Samba Felix Ndiaye aufgewachsen ist. Wie die meisten Vororte Dakars so droht auch das Stranddorf Ngor von der wild wuchernden Metropole verschlungen zu werden. Weiße Touristen wirken schon wie Vorboten kommender Veränderungen. Doch die Bewohner von Ngor wehren sich gegen die Zerstörungswut der Stadtplaner. Sie verteidigen ihre intakte Dorfgemeinschaft, in der die christlichen und muslimischen Religionen der Kolonisatoren noch nicht wichtiger genommen werden als die gewachsenen, afrikanischen Traditionen, und in der die resoluten Marktfrauen noch offen über das merkwürdige Gebahren mancher Islamisten spotten können. Noch!