Credits

zurück

Titel:

UMBENENNUNG DER CARL-PETERS-STR. IN KÖLN-NIPPES

Produktionsland: Deutschland 1988
Format: DigiBeta
Farbe:Farbe
Sprachfassung: OF dt.
Länge:03 Minuten
Filmreihe:Africa goes Cologne - Cologne goes Africa (2007)


  
Produktionsfirma:Westdeutscher Rundfunk (WDR)


Inhalt


Vor 21 Jahren, am 13.9.1988, überklebte das Kölner Südafrika Komitee das Schild der «Carl Peters-Straße» im sogenannten «Afrika-Viertel» in Köln-Nippes. Es gab der Straße stattdessen den Namen des in Südafrika ermordeten Studentenführers Steve Biko. Die vor der Kamera befragten Anwohner wussten damals fast nichts über Carl Peters, doch die Studenten aus Tansania kannten den Namen umso besser: Peters hatte sich in ihrem Land als Kolonialbeamter ab 1884 den Namen «Hängepeter» erworben, da er mit brutaler Gewalt Schwarze zu Zwangsarbeit verpflichtete und Aufstände niederschlug.