Credits

zurück

Titel:

HYÈNES

Titel dt.: DER BESUCH DER ALTEN DAME
Produktionsland: Senegal 1992
Format: DVD; DCP
Farbe:Farbe
Sprachfassung: OF frz. m. dt. UT
Länge:110 Minuten
Filmreihe:17. Afrika Film Festival


Regie:Mambéty, Djibril Diop
Drehbuch:Mambéty, Djibril Diop
Kamera:Kälin, Mathias
Musik:Diop, Wasis
  
Darsteller:Diakhate, Ami
 Diouf, Mansour
 Fall, Calgou
 Gueye, Faly
 Gueye, Mamadou Mahourédia
 Samb, Issa Ramagelissa
Produzent:Meier, Pierre Alain
 Rozanès, Alain


Gast: 17. Afrika Film Festival
Mosese, Lemohang Jeremiah



Inhalt



©
HYÈNES ist eine Verfilmung des bekannten Dürrenmatt-Theaterstücks „Der Besuch der alten Dame“ im westafrikanischen Ambiente. Ort der Handlung ist das Sahelstädtchen Colobane, in dem Linguere Ramatou einst von dem reichen Händler Dranab Drameh geschwängert und dann verstoßen wurde. Jahre später kehrt sie – „reich wie die Weltbank“ – zurück, um Rache zu nehmen. Eine bildmächtige Kritik an der kapitalistischen Glitzerwelt von Djribril Diop Mambéty, der als erster westafrikanischer Filmkünstler eine unverwechselbar eigene Filmsprache entwickelte, die von der Musik seines Bruders Wasis Diop kongenial ergänzt wird.


Empfehlung, Erfahrung, Material


Trailer "Hyènes"
  • Filmstill "Hyenes"
  • Filmstill "Hyenes"
  • Affiche "Hyenes"