Credits

zurück

Titel:

BEIT SHA'AR

Titel engl.:NOMAD'S HOME
Produktionsland: Ägypten; Deutschland; Kuweit 2010
Format: DigiBeta
Farbe:Farbe
Sprachfassung: OF m. engl. UT
Länge:61 Minuten
Filmreihe:Neue Filme aus Nordafrika und Südafrika


Regie:Kamel, Iman
Drehbuch:Freund, Klaus
 Kamel, Iman
Kamera:Freund, Ute
Schnitt:Begic, Klaudia
Musik:Butzmann, Frieder
 Simova, Kiva
  
Darsteller:Gabaly, Selema
 Kamel, Iman
Produzent:Al-Muhanna, Talal
 Kamel, Iman



Inhalt



©

Eine Hommage an Beduinen-Frauen, die in der Wüste Sinai leben: Die Regisseurin nimmt das Publikum mit auf eine Reise in eine abgelegene Region der hoch-militarisierten Sinai-Halbinsel. In einem kleinen Dorf im Schatten des Bergs Moses begegnet sie Selema, einer selbstbewussten Beduinin der ägyptischen Al Gabalia-Nomaden, mit der sie einen sensiblen Dialog beginnt. In dem rauen Wüstengebiet, wo das Wasser knapp ist und die Armee die Beduinen ständig überwacht, kämpft Selema gegen patriarchalische Traditionen und für das Recht von Mädchen und Frauen auf Ausbildung und wirtschaftliche Unabhängigkeit. Die Filmemacherin bietet tiefe Einblicke in das Leben von Frauen in den Gemeinschaften der Beduinen, die nach Wegen suchen, ein Leben als Nomadinnen in einer modernen Gesellschaft zu führen.



Bemerkung zum Film


www.nomadshome.net